Wunderschöne Brotdosen aus Edelstahl

Kein Malheur, wenn sie herunterfallen

Brotdosen müssen nicht aus Kunststoff sein. Brotdosen, die aus Edelstahl gefertigt sind, machen einen ungleich besseren Eindruck, sind leicht mit der Geldkassette zu verwechseln, aber wesentlich gesünder. Man sieht sofort, wenn sie nicht blank gewischt sind, sie halten lange und türmen sich nicht zu Müllbergen auf. Brotdosen aus Edelstahl sind eine saubere Sache, sie halten ihren Inhalt frisch und eine Menge aus. Selbst verbeult erfüllen sie noch ihren Zweck und sind auch hübscher anzusehen als ihre bunten Geschwister, die der Wärme kaum standhalten. Brotdosen aus Edelstahl wirken wie eine kleine Schatzkiste, in der sich etwas versteckt, das Appetit machen soll, auf das man sich freut, wenn man sie öffnet. Brotdosen aus Edelstahl können so, wie sie sind, im Kühlschrank verschwinden, um länger kühl zu halten, was anschließend der Witterung ausgesetzt wird.

Edelstahldosen sind universell verwendbar

Brotdosen und Lunchboxen aus Edelstahl
Brotdosen und Lunchboxen aus Edelstahl

Viele sonstige Dosen aus Edelstahl können sogar vollständige Mahlzeiten aufbewahren und für lange Zeit davon abhalten, abzukühlen, besonders dann, wenn sie in Form eines Henkelmanns erscheinen. Da kann das Mittagessen in der Schule ruhig ausfallen, für den Rücktransport kann eine andere Befüllung gewählt werden. Edelstahldosen werden in unterschiedlichen Größen und Formen hergestellt, sie können eckig sein oder rund, oval, mehrstöckig oder mit abgerundeten Ecken versehen. In den Ferien kann die Brotdose für die Schule auch andere Zwecke erfüllen, zur Aufbewahrung von übrig gebliebenen Portionen zum Beispiel. Der Deckel lässt sich fest mit Klammern verschließen oder einfach aufsetzen, je nachdem, wofür man die Dose braucht. Die Edelstahlbeschichtung auch innen erlaubt keine Geruchsablagerung, in Dosen aus Edelstahl kann durchaus heute Wurst, und morgen Käse transportiert werden. Sonstige Dosen aus Edelstahl haben ein Fassungsvermögen, das bis zu 12 Liter reicht, fangen jedoch bei kleinen Mengen an, sodass man sie exakt dem Bedarf anpassen kann.

Verschieden gekennzeichnet für unterwegs

Wer will, kann sie mit verschiedenfarbig gestaltetem Deckel bekommen, damit keine Verwechslung entsteht. Auch in den kleinen Formaten, die weniger als ein drittel Liter fassen, sind sie dazu in der Lage, Speisen oder Getränke über mehrere Stunden so warm zu halten, wie sie eingefüllt worden sind. Für den Rückweg vom Picknick kann man sie, wenn man bei der Auswahl darauf schaut, ineinanderschieben, sodass zwei in einer transportiert werden können. Brotdosen oder sonstige Dosen aus Edelstahl können ruhig einmal auf den Boden fallen, ohne dass sich ihr Inhalt gleich über das Pflaster ergießt. Etwas Praktischeres gibt es kaum für unterwegs, wenn man für den Imbiss nicht einkehren möchte.

Fotoquelle: Gaby Kooijman/ 123RF Stock Foto