Singlebörsen und Partnervermittlungen – Seriös oder nicht?

Die Vorstellungen und Erwartungen in Bezug auf Singlebörsen und Partnervermittlungen sind im Allgemeinen recht weit gefächert:

Während die einen definitiv einen festen Partner oder eine feste Partnerin kennen lernen möchten, wünschen sich andere erst einmal freundschaftliche und hobbymäßige Kontakte und für wiederum eine Vielzahl von Menschen stehen erotische und sexuelle Kontakte im Vordergrund. Dabei ist es aufgrund der Menge an potentiellen Angeboten gar nicht so einfach, den passenden Anbieter zu finden. Aber es gibt einige Tipps und Tricks, die ihr berücksichtigen und mit denen ihr zum gewünschten Ergebnis kommen könnt.

Sind Singlebörsen und Partnervermittlungen an sich seriös?

Singlebörsen und Partnervermittlungen im VergleichWie bei allen Dienstleistungen gibt es weiße und schwarze Schafe. An sich solltet ihr, wenn man eine Partnervermittlung in Anspruch nehmen sollte, immer auf die Geschäftsbedingungen achten. Sei es eine Agentur, die über das Internet agiert oder ein fest installierter Betrieb – stets sind genaues Nachlesen, Nachfragen bei Unklarheiten und im Zweifel auch eine Entscheidung gegen einen Anbieter gutes Handwerkszeug.

Und natürlich kann eine Singlebörse nur in einem gewissen Rahmen “Hilfe leisten” – letztlich dürft ihr nicht nur auf Wunder hoffen, sondern müsst ein gesundes Maß an Eigeninitiative erbringen.

Worauf solltet ihr bei der Auswahl einer Singlebörse prinzipiell achten?

Wichtig ist zunächst einmal, in welche Zielgruppe ihr euch selbst einordnet: Möchtet ihr einen Mann oder eine Frau kennen lernen? Seid ihr eher locker und flippig oder eher dezent und zurückhaltend? Aber auch die Kostenfrage solltet ihr nicht aus den Augen verlieren. Zwischen kostenlosen Basismitgliedschaften und hochbezahlten Premiumversionen liegt oft eine immense Bandbreite – und nicht immer ist die preislich höchstwertige Mitgliedschaft die mit dem besten Angebot.

Wie verschafft ihr euch am besten einen Überblick über die verschiedenen Singlebörsen?

Am einfachsten befragt ihr Freunde und Bekannte, ob sie mit manchen Foren schon Erfahrungen gemacht haben. Aber nicht alle sind in Partnervermittlungen aktiv oder wollen ihre Erfahrungen an die große Glocke hängen. Daher sind Portale recht hilfreich, denn hier findet ihr einen großen Singlebörsen Vergleich, bei dem alle Vermittlungen mit überparteilichen Kriterien getestet werden – und viele Meinungen von privaten Testern sind meistens auch inklusive!

Foto © Fotowerk – Fotolia.com