Geeigneter Augenschutz

Wo gehobelt, geschleift und geflext wird, werden auch Späne durcheinandergewirbelt. Damit diese nicht im Auge landen und dadurch gesundheitlicher Schaden entsteht, sollten spezielle Schutzbrillen verwendet werden. Im Handel gibt es ein breites Sortiment an Ein- und Zweischeiben, sowie auch Nylon- und Spezialschutz Brillen. Für Brillenträger eignen sich sehr gut Vollsichtbrillen, da diese über der benutzten Brille getragen werden können. Spezial-Schutzbrillen sind mit zusätzlichen wichtigen Schutzfunktionen für die Arbeit ausgestattet. Dieser Typ Schutzbrille wird vor allem in Chemie-Fabriken verwendet, zu dem bei Arbeiten mit hoher UV-Strahlung und bei extremer Staubbelastung. Sämtliche Schutzbrillen sollten der europäischen Norm EN 166 entsprechen. In dieser Norm sind wichtige Eigenschaften enthalten, die solch eine Brille besitzen sollten, vor allem aber sollte eine gute mechanische Widerstandsfähigkeit gegeben sein. Lesen Sie dazu auch mehr auf schutzbrillen.com.

Schutzbrille
Symbolfoto: Von sruilk/Shutterstock.com

Persönliche Schutzausrüstung – Anwendungsbereich

Bei riskanten Arbeiten ist eine persönliche Schutzausrüstung bezüglich Augen- und Gesichtsschutz meistens vorgeschrieben. Vor allem spezielle Schutzbrillen sollten an diesen Arbeitsplätzen vorhanden sein. Dazu zählen Gestellbrillen, Schutzbrillen gegen Strahlen, Schutzschilde und Schutzschirme für Schweißer.

In folgenden Anwendungsbereichen müssen Schutzbrillen verwendet werden:

  • Schweiß- und Schleifarbeiten
  • Stemmarbeiten
  • Steinbearbeitung
  • Laserarbeiten
  • Arbeiten mit Bolzenschussgerät
  • Tätigkeiten spanabhebende Maschinen
  • Zerkleinerung und Beseitigung von Glasscherben aller Art
  • Strahlarbeiten
  • arbeiten in Chemieunternehmen, besonders bei Verwendung von Säuren und Laugen
  • Reinigungsarbeiten (ätzende Reinigungsmittel)
  • Tätigkeiten Flüssigkeitsstrahler
  • Arbeiten mit feuerflüssigen Materialien

Für Augenschutz auf hochwertige Qualität setzen

Richtiger Augenschutz bietet Sicherheit und sollte keine Frage des Preises sein. Schutzbrillen gehören heutzutage zu jeder persönlichen Sicherheitsausrüstung, angefangen bei Schutz vor mittleren Risiken.

Augenschutz ist vor allem bei folgenden Gefährdungen unverzichtbar:

Risiken wie Staub, Stoß, feste Partikel hervorgerufen durch Schleifen oder flexen, Risiken chemischer oder biologischer Art, unter anderem Laugenspritzer, Säurespritzer, Flüssigkeiten welche bei Reinigungs- und Wege arbeiten verwendet werden. Bei optischen Risiken müssen ebenfalls spezielle Schutzbrillen angewandt werden, zu diesen Risiken zählen ultraviolettes und infrarotes Licht, sowie Laser welcher bei Schweißarbeiten verwendet wird. Bei thermischen Risiken sind ebenfalls spezielle Schutzbrillen gefragt die Schutz vor geschmolzenem sowie vor Flammen, verursacht durch Brennschneiden oder Schweißen bieten. Wer mit Elektroarbeiten beschäftigt ist oder direkten Kontakt zu Elektrizität hat, für den eine Schutzbrille ebenfalls unverzichtbar. Das ist, wenn direkter Kontakt zu Strom besteht, bei Lichtbögen durch Kurzschluss unter anderen Elektroschweiß-Arbeiten.

Für Arbeiten in der Industrie wo die Beschäftigten hohen Temperaturen ausgesetzt sind, sind Brillen zum Schutz der Augen ebenfalls zwingend vorgeschrieben. Das trifft vor allem bei Arbeiten an Hochöfen zu. Wird bei solch riskanten und gefährlichen Tätigkeiten bewusst auf eine Schutzbrille verzichtet, bedeutet das letztendlich, man handelt grob fahrlässig. Das bedeutet bei Verletzungen oder Verlust der Sehkraft, dass man keinen Anspruch auf Leistung seitens der Versicherung bzw. der Berufsgenossenschaft hat.

Augenschutzbrille Arbeitsschutz
Symbolfoto: Von Gorodenkoff/Shutterstock.com

Bezugsquellen Schutzbrillen

Angeboten werden qualitativ hochwertig gefertigte Schutzbrillen in Fachgeschäften Arbeitsschutz und im Internet.  Im Fachhandel vor Ort kann man sich zu diesem Thema ausführlich beraten lassen, zudem kann man die Schutzbrille vor Ort probieren und dementsprechend auch einstellen. Bestellt man die Brille im Online-Handel, hat man die größte Auswahl an speziellen Brillen, die man sich überhaupt vorstellen kann. Es gibt keine riskanten Arbeiten, wofür keine Schutzbrille angeboten wird.
Ein riesiges Angebot von Schutzbrillen aller Art in bester Qualität findet man bei schutzbrillen.com.